Ein Ostergruß

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

der Frühling steht vor der Tür und auch das Osterfest. Ostern ist ein Fest der Hoffnung und Zuversicht. Deshalb sollten wir gerade in dieser besonders schwierigen (Corona-) Zeit unsere Hoffnung nicht verlieren. Die neuen Beschlüsse der Bund/Länder-Konferenz sind grundsätzlich gut und schützen uns alle vor einer weiteren Ausbreitung der Pandemie. Mit Ruhe und Augenmaß sollten wir in den folgenden Tagen und Wochen unser Augenmerk darauf richten, was uns allen guttut und uns zusammenhält. Ostern als Fest der Auferstehung Jesu Christi kann auch für uns eine Quelle der Hoffnung, Ruhe und Kraft sein, den Blick auf das Wesentliche zu richten: das Leben in der Familie oder in einer Hausgemeinschaft. Rücksichtnahme, Liebe und Wertschätzung können wir untereinander neu lernen und sie bekommen in diesen Tagen einen ganz neuen Stellenwert.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien, dass Sie diese Zeit nutzen, um sich neu auszurichten, Kraft und Hoffnung zu schöpfen. Die wärmeren Temperaturen und die aufblühende Natur werden uns allen dabei helfen. Ein Spaziergang hilft, die Herausforderungen, die der Alltag, sei es beruflich oder privat, für uns bereithält, zu meistern.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen und Ihren Angehörigen ein festliches, sonniges und erholsames Osterfest.

Mit herzlichen Grüßen

Dr. Nico Ritz, Bürgermeister                       Jürgen Thurau, Stadtverordnetenvorsteher

 

Bild: Medienhaus Homberg

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen